Logo Karin Weber

Shiatsu

Shiatsu ist eine energetische Körpertherapie die ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Philosophie und Gesundheitslehre hat. Diese Lebensweisheiten lehren uns, den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele zu verstehen.
Ein zentrales Element ist das Konzept der Lebenskraft, Qi genannt, die in allem Leben fliesst.


Zum vergrössern bitte auf ein Bild klicken!

Shiatsu ist mit unserem ganzen Wesen erfahrbar  und berührt unser ganzes Wesen.
Berührung steht während einer Shiatsubehandlung im Mittelpunkt. - Sie ist Beziehung, Behandlung und Diagnose zugleich und ermöglicht der Shiatsutherapeutin ein tiefes Verständnis für die Situation der Klientin/des Klienten. – Umgekehrt, auch durch die Berührung bedingt, erfährt sich die Klientin/der Klient auf eine andere, „neue“ Art – ein umfassenderes, tieferes Verständnis von und für sich selbst kann entstehen.



Zum vergrössern bitte auf ein Bild klicken!

Wörtlich übersetzt heisst Shiatsu „Finger-Druck“.
Vor allem mit Daumen und Händen wird in fliessenden Bewegungen angemessener Druck auf die Meridiane (Energieleitbahnen)ausgeübt. Zusätzlich werden andere Berührungstechniken wie Mobilisationen von Gelenken und zahlreiche Dehnungen angewandt, um den freien Energiefluss wieder herzustellen und die allgemeine Beweglichkeit des Körpers zu verbessern.


Zum vergrössern bitte auf ein Bild klicken!

Der Körper antwortet spontan auf diese Impulse, er beginnt den Fluss der Lebensenergie zu harmonisieren. Dabei werden energetische Blockaden und Stauungen gelöst und so die natürlichen Selbstheilungskräfte angeregt.

Der Mensch als Ganzes kommt in Einklang.


Zum vergrössern bitte auf das Bild klicken!

Dieser eigentlich natürliche Zustand, schafft den Raum und die Voraussetzung für ganzheitliche Gesundheit.

Das begleitende, therapeutische Gespräch ergänzt die energetische Behandlung und trägt dazu bei, gesundheitsschädigende Einstellungen und Verhaltensweisen ins Bewusstsein zu bringen und gesundheitsfördernde Muster zu entwickeln, zu üben und zu verankern.

Durch die therapeutische Begleitung über eine bestimmte Periode verändern sich Energie-, Lebens-, und Verhaltensmuster, so dass es den KlientInnen gelingt, ihre Gesundheit und Lebensqualität nachhaltig und selbstverantwortlich  zu verbessern.


Zum vergrössern bitte auf das Bild klicken!






 

© Copyright 2019 | Impressum